Pfarrmoderator P. Anton Ratelis OMV

P. Anton ist Pfarrer von Loretto und betreut seit September 2012 auch die Pfarren Leithaprodersdorf und Stotzing. Er wurde am 23. Juni 1956 in Wisconsin / USA geboren und am 2. Juni 1985 von Papst Johannes Paul II. in Rom zum Priester geweiht. Er gehört der Ordensgemeinschaft der Oblaten der Jungfrau Maria (http://www.lanteri.at/) an.

Kontakt:

P. Anton Ratelis OMV.
Anschrift: Hauptplatz 22, A-2443 Loretto.
Telefon: +43 2255 8256.
Fax: +43 2255 8256-30.
Email: ratelis(at)gmx.at

Bild unten: P. Stefan in Kanonikerkleidung bei einem Kapitelgottesdienst im Martinsdom.

P. Stefan Vukits OMV

Kanonikus P. Stefan ist seit September 2012 Pfarrvikar von Leithaprodersdorf. Er wurde am 20. August 1975 geboren, stammt aus Podler/Südburgenland und wuchs in Eisenstadt auf. Am 10. Mai 2003 wurde er von Bischof Paul Iby in der Basilika Maria Loretto zum Priester geweiht. Auch er gehört der Ordensgemeinschaft der Oblaten der Jungfrau Maria (http://www.lanteri.at/) an und ist derzeit Superior der Gemeinschaft in Loretto. 

 

Darüber hinaus übt P. Stefan in der Diözese Eisenstadt hohe Funktionen aus: Seit Oktober 2010 ist er Bischofsvikar für die kroatischen Belange und übt derzeit auch die Stelle eines stellvertretenden Generalvikars aus. Am 11. November 2011 wurde er zum Mitglied des Domkapitels zum hl. Martin in Eisenstadt im Rang eines "Kanonikus" (Domherrn) bestellt. Das Domkapitel ist ein Kollegium aus Priestern, das den Bischof als sog. Konsultatorenkollegium in der Leitung und Verwaltung der Diözese unterstützt. Das Eisenstädter Kapitel wurde am 1. Mai 1963 von Papst Johannes XIII. errichtet und besteht zur Zeit aus sieben Prälaten. 

Kontakt:

P. Stefan Vukits OMV.
Anschrift: Hauptplatz 22, A-2443 Loretto.
Telefon: +43 2255 8256.
Fax: +43 2255 8256-30.
Email: vukits(at)gmx.at 

 

 

top